Einladung: Vortrag zum Entwurf des Datennutzungsgesetzes (Nachholung einer ausgefallenen Sitzung des RDA-DE-Tagung 2021)

    You are here

20 Apr 2021
Groups audience: 

Liebe Alle,
für einige von Ihnen könnte die folgende Einladung interessant sein:
Ein Vortrag zur Erläuterung des Entwurfs des Datennutzungsgesetzes, der
wegen einer Terminkollision während der diesjährigen RDA-DE-Tagung leider
ausfallen musste, wird am 30.04.21 von 10:00 bis 11:30 nachgeholt.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, aber
registrierungspflichtig:

9Pz8kNGA->
https://gfz-potsdam-de.zoom.us/meeting/register/tJctf-qsqz0sGdXliSNDvPq5...
Pz8kNGA-
Veranstaltungstitel: Vorstellung des Entwurfs des Datennutzungsgesetzes
Referent: MinRat Andreas Hartl, Leiter, Referat VI B 3 (Künstliche
Intelligenz, Datenökonomie) im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Abstract:
In seinem Vortrag gibt Andreas Hartl einen Überblick über die zentralen
Inhalte des Entwurfs für das Datennutzungsgesetz – DNG.
Mit dem DNG und dem Zweiten Open-Data-Gesetz will die Bundesregierung
PSI-Richtlinie (2019/1024) in deutsches Recht umsetzen.
Besondere wird er dabei auf das Thema Forschungsdaten eingehen, die mit der
PSI-Richtlinie aus dem Jahr 2019 erstmals ein den Geltungsbereich dieser
Regelung einbezogen wurden.
Sie können diese Einladung gerne an weitere interessierte Kreise
weiterleiten.
Gruß
Christoph Bruch
____________________________________________________________________________
___________________
Dr. Christoph Bruch
Helmholtz Association
Helmholtz Open Science Office
http://os.helmholtz.de
W: +49 (0)331 28 82 87 61
M: +49 (0)151 14 09 39 68